Fahrzeuge Regierungszüge Besatzungszeit Einsatz bei der DB Einsatz bei der DR Einsatz bei den ÖBB Sonstiges Impressum
 
Salon 4ü-36 - Inneneinrichtung

Für den Wagen 10 204 Bln liegen derzeit nur Angaben zu den verwendeten Furnieren vor, so daß momentan leider keine Beschreibung der Stoffausstattung vorgenommen werden kann. Entworfen wurde die Einrichtung des Wagens mit recht hoher Sicherheit von den Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk, da diese bereits (mindestens) mit der Innenraumgestaltung des 10 203 Bln beauftragt worden war.

Verwendete Furniere und Lacke
Im Vergleich zu dem bei der selben Waggonfabrik gefertigten 10 202 Bln aus dem Jahr 1935 fallen einige Übereinstimmungen (fast identische Gestaltung von Salon und Holzdecke im ersten Schlafraum) aber auch einige Abweichungen auf. In letztere Kategorie fallen unter anderem die nunmehr mit Furnier verkleideten Wände des kleinen (Zwischen-) Gangs und die verwendeten Holzarten in den einzelnen Abteilen.
Nicht ganz klar ist, ob tatsächlich beide Teile des kleinen Gangs gleich ausgestattet waren, oder ob nicht doch wie später auch die Hälfte zum Schlafraum 2 hin die Ausstattung eben jenes Abteils aufwies.

Vorsalon und Salon Wände und Türen: Nußbaum-Maser. Einfassungen und Deckenwute: Palisander.
Leistenwerk: Nußbaum. Decke: matt weiß gestrichen.
Schlafraum 1 Wände, Türen und Decke: Amboinemaser. Deckenwute und Friese: Rosenholz.
Leisten: Nußbaum.
Mittelaborte u. Bad Linoleum elfenbein gestrichen.
Kleiner Gang Wände, Türen und Decke: Amboinemaser. Deckenwute und Friese: Rosenholz.
Leisten: Nußbaum.
Schlafraum 2 Wände und Türen: Birkenmaser gebeizt. Friese: Kirschbaum schlicht. Leisten: Nußbaum.
Decke: weiß gestrichen.
Schlafräume 3+4 Wände und Türen: Maple-Maser. Friese und Leisten: Nußbaum. Decke: weiß gestrichen.
Seitengang Wände: mit Stoff bespannt. Türen: geflammte Birke. Einfassungen: Birke schlicht.
Leistenwerk: Deutsche Birke.
Decke: weiß gestrichen (Vermutung, Angabe fehlt in Holzverzeichnis).
Begleiterraum Wände, Tür und Leisten: Rüster. Decke: weiß gestrichen.
Endabort Linoleum elfenbein gestrichen.
Einstiegsraum Wände und Türen: Rüster schlicht. Decke: weiß gestrichen.

Anmerkung: die Beschreibung des Einstiegsraums gilt auch für den Seitengangbereich bis zur ersten Gangtür.

Weitergehende Angaben können leider nicht gemacht werden.

[Zurück zur Wagenbeschreibung...]