Fahrzeuge Regierungszüge Besatzungszeit Einsatz bei der DB Einsatz bei der DR Einsatz bei den ÖBB Sonstiges Impressum
Stand: 18.01.2013
Salonwagen Salon 6ü (Pr 97)


  • Wagennummern
  • Maße / Daten
  • Gewicht
  • Bremsbauart
  • Heizung
  • Beleuchtung
  • RIC
  • Abteilanordnung
Wagenr.
bis 1923
Hersteller/Baujahr
Wagennummer
weiterer Verbleib/Anmerkungen
ab 1924 ab 1933
Bln 15 Breslau 1897 Bln 10 011
Bln 700 574
700 574 Bln ex Küchen- und Speisewagen des kaiserlichen Hofzugs
1928 Umbau in Meßwagen für die Lauf- und Schwingungsuntersuchung
1948, DR-W: Umzeichnung in 729 034 Han
1953, DB: Umzeichnung in 5054 Han
 Erläuterung der Abkürzungen
Länge über Puffer mit Stangenpuffern 19.300 mm
nach Ausrüstung mit Hülsenpuffern 19.200 mm
Länge des Wagenkastens 18.200 mm
Länge des Untergestells 17.900 mm
Drehzapfenabstand 12.100 mm
Größte Breite des Wagenkastens 2.900 mm
Wagenhöhe über Schienenoberkante ohne / mit Oberlicht 3.730 mm / 4.045 mm
Fußbodenhöhe über Schienenoberkante 1.270 mm
Höhe der Puffermitte über Schienenoberkante 1.050 mm
Drehgestellbauart preußische Regelbauart, dreiachsig
Drehgestellachsstand 3.600 mm
Lüftung über vmtl. Statische Lüfter (früher: Schieber im Dachaufbau)
Wagennummer
Bremsbauart
bis 1923 ab 1924 ab 1933 1906/07 1927 1938/42
Bln 15 Bln 10 011 700 574 Bln Wsbr, Hnbr, Avsbr, Evbr ? -
 Erläuterung der Abkürzungen
Wagennummer
Heizungsbauart
bis 1923 ab 1924 ab 1933 1906/07 1927 1938 1942
Bln 15 Bln 10 011 700 574 Bln Whz, Dl ? - -
 Erläuterung der Abkürzungen
Wagennummer
Beleuchtung
bis 1923 ab 1924 ab 1933 1906/07 1927 1938 1942
Bln 15 Bln 10 011 700 574 Bln Gas (2.860 l), Kerzen ? - -
 Erläuterung der Abkürzungen
Wagennummer
übergangsfähig nach (RIC-Zeichen)
bis 1923 ab 1924 ab 1933 1927 1938
Bln 15 Bln 10 011 700 574 Bln ? -
 Erläuterung der Abkürzungen
Schema Abteilanordnung Salon 6ü (Pr 97)
E Einstiegsraum
Ab Abort
S Schrank
K Korbraum
Küche
An Anrichte
Sp Speiseraum
Berlin 15, 15 Berlin, 15 Bln, Bln 10011, 10011 Bln, 10 011 Bln, Bln 700574, 700574 Bln, Salon6ü-Pr 97