Fahrzeuge Regierungszüge Besatzungszeit Einsatz bei der DB Einsatz bei der DR Einsatz bei den ÖBB Sonstiges Impressum
Stand: 16.05.2015
Salonwagen Salon 6ü Bad 18


  • Wagennummern
  • Maße / Daten
  • Gewicht
  • Bremsbauart
  • Heizung
  • Beleuchtung
  • RIC
  • Abteilanordnung
Wagenr.
bis 1923
Hersteller/Baujahr
Wagennummer
weiterer Verbleib/Anmerkungen
ab 1924 ab 1933
Bd 1 Heidelberg 1918 Kar 10 002
Bln 10 021
10 397 Bln
10 397 Re
bis 1918 Hofwagen des Großherzogs von Baden
1927 angeordn. Abgabe an Rbd Berlin erfolgte erst 1930
1930 bis 1934 Salonwagen des Reichskanzlers
1935 eventuell zurück an Rbd Karlsruhe
1937 an Rbd Regensburg abgegeben
1939: Umbau (genauer Umfang nicht bekannt)
ab 1956, DB: Nutzung als Filmwagen des BZA Minden
1959: Umzeichnung in 10 249 Han
1962: Umbau in Wohn- und Schlafwagen 8174 Hmb
 Erläuterung der Abkürzungen
Länge über Puffer mit Stangen- und Hülsenpuffern 21.660 mm
Länge des Wagenkastens 20.350 mm
Länge des Untergestells 20.350 mm
Drehzapfenabstand 14.400 mm
Größte Breite des Wagenkastens 2.890 mm
Wagenhöhe über Schienenoberkante 3.860 mm
Fußbodenhöhe über Schienenoberkante 1.250 mm
Höhe der Puffermitte über Schienenoberkante 1.065 mm
Drehgestellbauart dreiachsige Sonderbauart
Drehgestellachsstand 3.500 mm
Lüftung über Torpedolüfter
Wagennummer
Bremsbauart
bis 1923 ab 1924 ab 1933 1918 1927 1938 1942
Bd 1 Kar 10 002 10 397 Bln Wsbr, Hnbr, Harbr ? Wsbr, Hnbr 1) Wsbr

 Erläuterung der Abkürzungen

1) Hnbr entfiel nach Umbau 1939.
Wagennummer
Heizungsbauart
bis 1923 ab 1924 ab 1933 1918 1927 1938 1942
Bd 1 Kar 10 002 10 397 Bln Whz, Dl ? Whz, Dampf 1) 2) Whz, Dl 2)

 Erläuterung der Abkürzungen

1) Angabe vermutlich fehlerhaft, wahrscheinlich Whz, Dl.
2) Zudem vermutlich El Hzl, in beiden Nachweisen nicht aufgeführt, jedoch Anfang der dreißiger Jahre nachgerüstet.
Wagennummer
Beleuchtung
bis 1923 ab 1924 ab 1933 1918 1927 1938 1942
Bd 1 Kar 10 002 10 397 Bln Gas, Elektrisch ? Gas, Elektrisch Dyn Bl Pintsch
 Erläuterung der Abkürzungen
Wagennummer
übergangsfähig nach (RIC-Zeichen)
bis 1923 ab 1924 ab 1933 1927 1938
Bd 1 Kar 10 002 10 397 Bln ? ? 1)

 Erläuterung der Abkürzungen

1) Keine präzise Angabe im Nachweis von Oktober 1938: "Einrichtungen für Übergang nach dem Ausland vorhanden". Im Nachweis vom Januar 1942 ohne RIC-Zeichen, vermutlich war dies seit dem Umbau im Jahr 1939 der Fall.
Lieferzustand (vor Umbau 1939)
Schema Abteilanordnung Salon 6ü Bad 18
Vermutlicher Zustand nach Umbau 1939
Schema der vermutlichen Abteilanordnung Salon 6ü Bad 18 nach Umbau 1939
E Einstiegsraum
Ww Wagenwärterraum mit Heizofen
Küche
Ab Abort
Sr 1 Schlafraum 1, einbettig
Sr 2 Schlafraum 2, einbettig
Sr 3 Schlafraum 3, einbettig
Sal Salon
Sr 4 Schlafraum 4, einbettig
Sr 5 Schlafraum 5, einbettig
Sr 6 Schlafraum 6, einbettig
Di Dienerraum
G Seitengang

As Aussichts- und Be­sprech­ungsraum
10002 Kar, 10 002 Kar, Kar 10002, 10021 Bln, 10 021 Bln, Bln 10021, 10397 Bln, 10397 Re, 10397 Reg, Salon6ü-Bad 18