Fahrzeuge Regierungszüge Besatzungszeit Einsatz bei der DB Einsatz bei der DR Einsatz bei den ÖBB Sonstiges Impressum
 
Regierungs- und Befehlszüge

Zusammensetzung der Sonderzüge
Sind zuvor nur bei besonderen Anlässen Sonderzüge für die Reichsregierung zusammengestellt worden, ging man in der zweiten Hälfte der dreißiger Jahre dazu über, für einzelne Regierungsmitglieder solche Züge ständig vorzuhalten. Nach diesem Muster folgte 1938/39 dann auch der erste militärische Befehlszug. [Bereich überwiegend noch nicht verfügbar]
  • Die Sonderzüge im Überblick
  • Sonderzüge für die Reichsregierung und nachgeordnete Behörden
  • Sonderzüge für die oberste Armeeführung
  • Sonderzüge für nachgeordnete Armeedienststellen
  • Sonstige Sonderzüge (Staatsgäste, Einwandererzentralstelle, Sanitätsinspektion u. ä.)
Einsatz und Bewirtschaftung der Sonderzüge
Der Betrieb der Sonderzüge erforderte einen wesentlich höheren Aufwand als dies bei gewöhnlichen Reisezügen der Fall war. Aufgrund der Komplexität dieses Themengebiets ist hier nur ein kurzer Überblick möglich. [Bereich noch nicht verfügbar]
  • Reisen nach Sondervorschrift (Sonderzüge und Einzelläufer)
  • Eingesetzte Lokomotiven und Triebwagen
  • Bewirtschaftung der Sonderzüge und Salonwagen