Fahrzeuge Regierungszüge Besatzungszeit Einsatz bei der DB Einsatz bei der DR Einsatz bei den ÖBB Sonstiges Impressum
Stand: 24.07.2011
Salonwagen bei der British Army

Kurzübersicht
Auf dem Gebiet der britischen Besatzungszone wurden nur verhältnismäßig wenige Salonwagen der Baujahre 1934 bis 1942 vorgefunden, die im folgenden bei der BAOR (British Army of the Rhine) Dienst taten. Interessant ist dabei die Tatsache, daß die Salonspeisewagen mit den Fahrzeugen 10 241 und 10 242 von der Sache her überproportional stark vertreten waren.
Da den britischen Streitkräften im Gegensatz zur US Army deutlich weniger "echte" Salonwagen zur Verfügung standen, kam es zwischen 1946 und 1950 zu mehreren Umbauten, bei denen sowohl die beiden Salonspeisewagen als auch der einzige auf britischen Gebiet vorhandene Salonbegleiterschlafwagen grundlegende Änderungen an der Inneneinrichtung erfahren haben. Im folgenden erhalten sie einen kleinen Überblick zu den BAOR-Wagen.


BAOR-Nr. DRB-Nummer Gattung (bei Übernahme) Umbauten, Bemerkungen, Verbleib/Rückgabe
10 202 Han 10 202 Bln Salon 4üe-35a/39 im Sonderzug von Field Marshal Montgomery eingesetzt
Zeitpunkt der Rückgabe an die DB ist derzeit nicht bekannt
10 204 Han 10 204 Bln Salon 4üe-36/38 im Einsatz für Britische Militärregierung
Zeitpunkt der Rückgabe an die DB ist derzeit nicht bekannt
10 207 Han 10 207 Bln Salon 4üe-37b Beschlagnahmt am 14.05.1945
im Einsatz für Britische Militärregierung
Rückgabe an DB erfolgte am 16.04.1951
10 224 Han 10 224 Bln Salon Begl 4üe-37 im Einsatz für Britische Militärregierung
1948 Umbau zum Salon 4üe-42/50 1)
Rückgabe an DB erfolgte am 30.06.1955
10 241 Han 10 241 Bln Salon R 4üe-37 im Einsatz für Britische Militärregierung
Ende 1946 Umbau zum Salon 4ü(e)-37/46 3)
Rückgabe an DB erfolgte am 16.04.1951
10 242 Han 10 242 Bln Salon R 4üe-37 im Einsatz für Britische Militärregierung (vermutlich persönlicher Salonwagen von Field Marshal Montgomery)
Ende 1946 Umbau zum Salon 4ü(e)-37/46 2)
Rückgabe an DB erfolgte am 09.03.1953


Erläuterungen 
1) Umgestaltung der sechs Schlafräume 3 bis 8 zu zwei Einbettabteilen und einem dazwischen liegenden Bad mit in Längsrichtung angeordneter Badewanne
 Skizze für den Umbauzustand
1) Umgestaltung des kleinen Speiseraums zum Salon mit davor liegendem Vorsalon, zwischen Küche und (neuem) Salon Anordnung von drei kleinen Schlafräumen, einem großen Abteil, zwei Toiletten und einem Bad mit großer Badewanne
Skizze für den Umbauzustand folgt zu einem späteren Zeitpunkt